Relais Platine

Relais-PlatineDie LightComp Treiber Platine kann nur Ströme bis max. 500 mA pro Modul mit 8 Kanälen zur Verfügung stellen. Öfter steht man aber vor dem Problem, auch höhere Ströme oder andere Spannungen schalten zu müssen. Hier kann diese Relais-Platine die Lösung sein. Sie trägt 8 Relais, von denen jedes bis zu 6 Ampere (bei 30 Volt AC/DC) schalten kann. So wird es beispielsweise auch möglich, Magnet-Artikel auf einer Modellbahn-Anlage direkt zu schalten.

Die Relais-Platine kann direkt auf die beiden Erweiteurngs-Leisten der Treiber Platine gesteckt werden und ist dann sofort einsatzbereit.

Pro Relais steht ein Umschaltkontakt (Öffner+Schließer) zur Verfügung. Die Anschlüsse sind auf einfach zu verwendende Schraubklemmen herausgeführt.